Geschichte

Im Jahr 1967 gründeten Hans Hug und Albert Zollet die Hug & Zollet AG. Zu Beginn verkaufte H&Z vor allem Oelöfen und auch Heizöltanks. Später wurden vom Lager in Fendringen aus Wiederverkäufer in der ganzen Schweiz mit Obst- und Getränkefässern, Bodenbelägen, Regentonnen und Heizöltanks beliefert.

1987 wurde H&Z aus Altergründen an zwei befreundete Unternehmen verkauft. Im Jahr 2000 konnte das Unternehmen seinen neuen Standort an der Auriedstrasse 26 in Bösingen beziehen. Die grosszügigen Platzverhältnisse in der neuen Halle erlaubten es H&Z auch mit dem Vertrieb von grossen, erdverlegten Wassertanks zu beginnen. Im Jahr 2004 wird die Hug & Zollet AG, nach 15-jähriger Tätigkeit als Geschäftsführer, durch Beat Wyssa übernommen und als selbständige Familien AG weitergeführt.

Über zehn Jahre später verkauft Hug & Zollet immer noch erdverlegte Tanks zur Lagerung von Regenwasser, Trinkwasser oder Holzpellets. In den letzen Jahren wurde das Sortiment laufend ausgebaut und umfasst heute neben zahlreichen Komponenten zur Regenwassernutzung auch Kleinkläranlagen und Pelletssilos.